Hydrokolloid-Patches

MASTER•AID®
Art.-Nr.
70428
PZN
07499008
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Kleine Hydrokolloid-Pflaster zur Regeneration der Haut nach der Behandlung • latexfrei • mit Ringelblumenextrakt

Um Ihren Preis zu sehen, melden Sie sich bitte HIER an.

Die sehr dünnen, runden Hydrokolloid-Patches (Herpes Patch) unterstützen die Regeneration der Haut, z. B. nach der Behandlung von lokalen Verhornungen. Aufgrund der Größe eignen sich die kleinen Patches ebenso gut als Reibschutz im Zehenzwischenbereich, wenn die betroffene Hautstelle, z. B. nach der Entfernung von Hühneraugen oder Warzen, geschützt werden soll.

Die Pflaster bestehen aus einer Polyurethan-Folie und einer Hydrokolloid-Schicht. Damit schützen sie wirksam vor äußeren Einflüssen wie Schmutz, Bakterien und Wasser und halten die abgedeckte Haut zugleich konstant feucht. Der enthaltene Ringelblumenextrakt wirkt zusätzlich wohltuend und heilungsfördernd.

Produkteigenschaften:

•     einzeln eingeschweißt
•     wasserabweisend, heilungsfördernd, allergikergeeignet
•     ideal nach der Behandlung von Keratosen oder der Entfernung von Clavi und Verrucae im Zehenbereich


Dieses Produkt eignet sich besonders gut als Verkaufsware für den Weiterverkauf an Ihre Kunden – werbewirksam präsentiert z. B. mit unseren Lamellenwandsystemen.

Mehr Informationen
Verpackungseinheit 15 St.
Merkmale wasserabweisend, latexfrei
Pflastergröße/-n Ø 15 mm
Farbe transparent
Zusammensetzung Polyurethan, Hydrokolloid, Ringelblumenextrakt
  • als punktueller, heilungsfördernder Schutz nach der podologischen Behandlung
  • als Reibschutz im Zehenzwischenbereich
  • zur Okklusion
  • allergikerfreundlich