ES-Kompressen – unsterile Mullkompressen

Art.-Nr.
3106x
PZN
-
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Unsterile Kompressen aus Verbandmull mit eingeschlagenen Schnittkanten (ES) • universell verwendbar • 8-fach gefaltet • zuschneidbar

Um Ihren Preis zu sehen, melden Sie sich bitte HIER an.

Die unsterilen Kompressen bestehen aus einem 8-fach gefalteten Stück Gaze aus gewebten Baumwollfasern. Sie eignen sich z. B. zur Polsterung und zur Trennung im Zehenzwischenbereich. Daneben sind sie sehr gut als Trägermedium für Salben, Tinkturen oder Cremes einsetzbar.

Die Kompressen verfügen über eingeschlagene Schnittkanten und lassen sich daher auch aufgefaltet verwenden, ohne dass Randfäden auftreten.

Produkteigenschaften:

•     Mullkompressen gemäß DIN EN 14079
•     8-fach gefaltet, mit eingeschlagenen Schnittkanten (ES)
•     nicht eingeschweißt
•     unsteril, individuell zuschneidbar
•     in 3 unterschiedlichen Größen erhältlich

Mehr Informationen
Verpackungseinheit 100 St.
Farbe weiß
Zusammensetzung 100 % Baumwolle
  • zur Polsterung
  • zur Trennung im Zehenzwischenbereich
  • als Wirkstoffträger